Ja, was hören wir da?!

Corona-bedingt fand der Weihnachts-Gottesdienst dieses Jahr im Freien statt. Und was hat die Gemeinde auf dem Heimweg vernommen? Da waren doch vertraute Klänge in der Luft! Doch vom Kirchturm kamen sie nicht, das hat die Corona-VO nicht zugelassen. Aber wie stets in den vergangenen 2 Jahren gezeigt, nutzten wir erneut unsere Kreativität! Des Rätsels Lösung: Im Garten einer Musiker-Familie fanden sich viele Spielerinnen und Spieler ein. So konnten wir auch unter Corona-Auflagen diese Tradition als Oberriexingens Stadtkapelle fortführen. Wir hoffen, dass wir damit Ihren Weihnachtsabend stimmungsvoll einläuten konnten.

WW