Doppel-Jubiläum!

Roland und Jochen Schüle haben lange Jahre aktiv bei uns Tenorhorn gespielt. Zu ihrem 90. bzw. 60. Geburtstag konnten wir ihnen letztes Jahr ein Ständchen spielen. Doch damals galten noch Corona-Regeln und so war an ein gemeinsames Feiern nicht zu denken. Das haben wir am Samstag anlässlich des inzwischen 91. und 61. Geburtstages nachgeholt. Die beiden haben langjährige Wegbegleiter aus dem Orchester und Verein in die Linde eingeladen. Trotz der Temperatur um den Gefrierpunkt und Schneefall haben wir es uns nicht nehmen lassen, vorab ein Ständchen zu spielen. Nach 2 Stücken waren die Ventile, Züge und Klappen fast festgefroren. So haben wir uns über die warme Stube gefreut und konnten uns bei guten Gesprächen und tollem Essen im Kreise der Kamerad*innen wieder erholen. Danke an die beiden Jubilare für diesen wundervollen Abend!

WW

 

 

 

 

 

.