Fantastischer Umzug zum Inselfest

Eingetragen bei: Inselfest | 0

Waren Sie beim Umzug am Inselfest-Samstag dabei? Haben Sie gesehen und erlebt, wie sich Vereine, Gruppen und Institutionen präsentiert haben? Der Musikverein Stadtkapelle Oberriexingen wollte mit dem Umzug ein Zeichen setzen: Musik verbindet Oberriexingen. Aber wir waren überwältigt (und sind es heute noch), wie kreativ und motiviert sich die Teilnehmer*innen engagiert haben.

Die Stadtkapelle hat den Rahmen gegeben und musikalisch untermalt. Wir freuen uns, das Rathaus-Team dabei gehabt zu haben, das uns in Corona Zeiten stets mit Rat und Tat unterstützt hat. Die evangelische Kirchengemeinde hat im wahrsten Sinne des Wortes ihre Kirche bewegt (danke zudem für das leckere Wassereis!). Und dann kam der TSV. Bescheidene 25 Personen waren angemeldet – deutlich über einhundert Teilnehmer*innen sind gekommen, grandios! Die Feuerwehr sorgte mit ihrer historischen Spritze für Abkühlung. Die katholische Kirchengemeinde hat sich mit Schild der Andreaskirche präsentiert, der Gesangverein Vulkania stieß bei der Aula hinzu und trug repräsentativ seine Fahne voran. Die Westernreiter haben sogar „Inselfest 2022“ als Text auf ihr Pferd geschrieben. Auch die Jugend des Musikvereins war natürlich mit von der Partie.

Wir danken allen, die mitgemacht waren! Dabei darf nicht unerwähnt bleiben, dass beim Umzug nur ein kleiner Ausschnitt aus dem aktiven, oft ehrenamtlichen, städtischen Leben in Oberriexingen teilgenommen hat. Oberriexingen und seine Bürgerinnen und Bürger sind einfach toll!

WW