Ferienprogramm der Stadtkapelle: Wir basteln Musikinstrumente

Am 9. August trafen sich 13 motivierte Kinder zwischen 4 und 7 Jahren in der Aula, um mit Monja und Susanne einfache Musikinstrumente zu basteln. Die verfügbaren Plätze für dieses Angebot waren blitzschnell ausgebucht – so groß war das Interesse der Kinder.

Um 15 Uhr ging es los: nach einem Begrüßungslied und einer kleinen Gesprächsrunde über bekannte Instrumente durften alle Kinder verschiedene Rasseln ausprobieren, die anschließend gebastelt werden konnten.Danach verteilten die Kinder sich an zwei Tische wo gebastelt wurde. Mit großem Eifer füllten die Kinder am einen Tisch Reis, Linsen oder Kronkorken in eine Pappröhre, bis ihnen der Klang beim Schütteln gut gefiel. Dann wurde die Röhre verschlossen und mit bunter Klebefolie individuell verziert. Am anderen Tisch konnte eine weitere Rassel aus gelochten Kronkorken, die mit Perlen als Abstandshalter, auf einen Draht gefädelt wurden, gebastelt werden. So entstand ein schöner Schellenkranz.

Zum Abschluss musizierten die Jungmusikanten gemeinsam. Bekannte Kinderlieder wurden rhythmisch gesprochen, dann gesungen und im Takt dazu mit den Rasseln begleitet. Dabei hatten alle viel Spaß.
Bis die Eltern ihre Kinder abholten, konnte noch zu Musik fröhlich getanzt werden. Das war ein äußerst musikalischer Nachmittag, der allen Kindern und Erwachsenen viel Freude gemacht hat.

Haben wir das Interesse an musikalischer Freizeitbeschäftigung geweckt? Dann informieren Sie sich gerne über das Angebot der Stadtkapelle auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf neue Vereinsmitglieder!

S. Schray